Jump to Navigation Jump to search Jump to Content Jump to Footer

Schweizer Online-Händler zieht es nach Krefeld

©Silverbogen AG

©Silverbogen AG

Die Silverbogen AG, Vertreiber von Spirituosen und Likören, wählt Krefeld als Deutschlandzentrale.

Auf 3.000 Quadratmetern Hallenfläche und mit 40 Beschäftigten möchte die Schweizer Silverbogen AG künftig von Krefeld aus ihr Deutschlandgeschäft ausbauen. Der Online-Großhändler und Importeur für Premium-Spirituosen aus aller Welt ist seit 2019 mit der Website drinks.de auf dem deutschen Markt aktiv und beliefert Privatkunden ebenso wie Gastronomen und Händler.

Vermieter des Krefelder Logistikstandorts ist SEGRO, britischer Eigentümer, Manager und Entwickler von Logistik- und Gewerbeimmobilien. „Trotz der aktuell herausfordernden Zeiten registrieren wir weiterhin eine Nachfrage von Kunden aus verschiedenen Branchen nach Logistikflächen in attraktiven Lagen und mit guter Anbindung. In diesem Fall freuen wir uns, Silverbogen Deutschland bei seinen Expansionsplänen unterstützen zu können“, so Ini Nsien, Development Manager bei SEGRO.

Mit der Neuvermietung ist das 10.400 Quadratmeter große SEGRO Logistics Centre Krefeld II nun voll belegt.

-