Jump to Navigation Jump to search Jump to Content Jump to Footer

ISR bietet frühzeitge Studien- und Berufsorientierung an

Gute Noten sind ein entscheidender Faktor auf dem Weg zur gewünschten Universität und entscheiden oft durch den Numerus Clausus über die Eignung für bestimmte Studiengänge. Doch auch hier verlagert sich allmählich der Schwerpunkt. Was in anderen Ländern schon länger praktiziert wird, wird nun auch in Deutschland zunehmend übernommen.

Sogenannte Assessment Days prüfen, ob die angehenden Studenten auch charakterlich zur Universität passen. Gerade bei innovativen und neuen Studiengängen wird dieses Gesamtbild immer mehr gefordert. Um als Schule die zukünftigen Studenten besser darauf vorzubereiten, begleitet die Studien- und Berufsberatung (UCC – University and Career Counseling) der ISR - International School on the Rhine die Schüler ab Ende der 8. Klasse durch ihre Schullaufbahn und berät diese, welche Leistungskurse und anschließend Universitäten am besten geeignet sind. Durch individuell auf den Schüler abgestimmte Bausteine von Assessment-Centern sowie Praktika und verschiedene Schulprojekte mit Unternehmen der Region werden die Schüler so für den Zugang zu Topuniversitäten welt-, aber auch deutschlandweit vorbereitet.

-