Jump to Navigation Jump to search Jump to Content Jump to Footer

Austrian Post eröffnet Zentrale in NRW

©Austrian Post

©Austrian Post

Der Dienstleister möchte mit dem neuen Standort sein Deutschlandgeschäft ausweiten.

„Mit dem neuen Operations Center können wir unseren Wachstumskurs im deutschen Postmarkt konsequent fortsetzen", erzählt Stefan Naujoks, Geschäftsführer der Austrian Post International Deutschland GmbH. Zum Beginn des Jahres hat das Unternehmen einen neuen Standort in Troisdorf-Spich, südlich von Köln, eröffnet.

Von der neuen Zentrale aus verschickt Austrian Post Sendungen innerhalb Deutschlands und in mehr als 200 Länder weltweit. Der Schwerpunkt liegt auf Geschäftspost, Werbe- und Warensendungen. Dank der großen Hallenfläche sowie logistischer Optimierungen wie höhenverstellbare Laderampen, soll eine noch schnellere Sendungsabfertigung ermöglicht werden. Ein weiterer Pluspunkt des Standorts in NRW ist laut Austrian Post die gute Anbindung.

Als hundertprozentige Tochter der Österreichischen Post AG ist der Dienstleister bereits seit 2005 auf dem deutschen Markt vertreten und wächst seitdem stetig, wie Geschäftsführer Stefan Naujoks bestätigt: „Immer mehr Unternehmen vertrauen uns ihre Sendungen an, weil sie unsere hohe Qualität schätzen."

-