Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
hydrogen_shutterstock.jpg

Wasserstoff in NRW

Für eine CO2-neutrale Zukunft

Wasserstoff als Zukunftstechnologie

Wasserstoff ist ein entscheidender Faktor, um Deutschlands ambitioniertes Ziel einer CO2-neutralen Zukunft zu erreichen. Besonders im Industrieland NRW ist der Bedarf an Alternativen zu fossilen Energieträgern groß. Wasserstoff wird für die Region von existenzieller Bedeutung – und bietet Investoren und Unternehmen daher ein enormes Wachstumspotenzial.

Schon heute ist NRW ein Spitzenstandort für Wasserstoff- und Brennstofftechnologien. Zahlreiche kleine und große Unternehmen aus diesem Sektor haben sich bereits hier angesiedelt. Experten schätzen, dass bis zu 130.000 neue Arbeitsplätze im Zusammenhang mit Wasserstoff entstehen könnten. Und das in allen Bereichen der Wertschöpfungskette: in der Forschung, der Produktion, der Mobilität und der Anwendung. NRW wird damit zu einem der weltweit wichtigsten Innovationstreiber der Zukunftstechnologie.

Von der Forschung bis zur Anwendung

NRW ist Heimat der gesamten Wasserstoffkette: Anlagen, die aus Öko-Strom grünen Wasserstoff erzeugen, Pipelines, die das Gas quer durch das Land transportieren, Lastwagen mit Brennstoffzellen und CO2-freie Binnenschifffahrt bis in die Niederlande: So kann die Zukunft aussehen. In NRW hat sie bereits begonnen.

Nordrhein-Westfalen soll europäische Vorbildregion und Drehscheibe für die Energietransformation mit Wasserstoff werden.

Zukunftsvertrag für Nordrhein-Westfalen

2022 - 2027

460.000

Beschäftigte
Fast eine halbe Millionen Menschen arbeitet in NRW in der energieintensiven Industrie. Das Land wird künftig Hauptabnehmer von Wasserstoff sein.

17 TWh

Wasserstoff
Industrieunternehmen in NRW setzen jährlich bereits 17 Terawatt (TWh) Wasserstoff ein. Bis 2050 wird der Bedarf auf über 100 TWh steigen.

240

Kilometer Pipeline
NRW verfügt mit 240 Kilometern bereits jetzt über das größte Wasserstoffnetz Deutschlands. Bis 2030 wird es nach heutigen Plänen doppelt so lang sein.

11.000

Brennstoffzellen-LKW
Bis 2030 sollen 11.000 Brennstoffzellen-LKW über die Autobahnen in NRW rollen. Dazu kommen voraussichtlich 4.000 Busse, die mit Wasserstoff fahren.

Produktion von Wasserstoff

Um aus Ökostrom Wasserstoff zu erzeugen, braucht es High-Tech der Spitzenklasse. In NRW wird sie bereits eingesetzt.

Elektrolyse in großem Maßstab

Grüner Leuchtturm für Europa

Wasserstoff aus reinem Sonnenlicht

Anwendungen in der Industrie

Ohne fossile Brennstoffe konnte die Schwerindustrie bisher nicht funktionieren. In NRW ändert sich das bereits jetzt.

Wasserstoff im Hochofen

Wasserstoff aus Erdgasleitungen

Internationale Wasserstoff-Kompetenz in Herten

Festoxid-Brennstoffzelle im Herzen des Ruhrgebiets

Aus NRW hinaus in die Welt

Wasserstoff für die Verkehrswende

Wasserstoff kann nicht nur in der energieintensiven Industrie fossile Brennstoffe ersetzen. Auch im Verkehrsbereich bietet das Element völlig neue Potenziale.

Ruhrgebiet wird Herzkammer der Wasserstoffmobilität

Modellregionen erproben neue Formen von Antriebsstoffen

Wasser zu Wasser

Spitzenforschung für die Vorreiterrolle einer neuen Technologie

In der Wasserstoff-Forschung ist NRW federführend – nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt. Die klügsten Köpfe von international renommierten Forschungseinrichtungen und Instituten bringen einzigartige Projekte auf den Weg.

Künstliche Sonne und mehr in Jülich

Wie eine Wasserstoff-Infrastruktur zukünftig aussehen könnte

Weiterführende Links und Informationen

Bildnachweise

© remotevfx.com, shutterstock.com
© Enapter S.r.l.
© Dorothy Chiron, shutterstock.com
© Scharfsinn, shutterstock.com
© thyssenkrupp Steel Europe AG.
© huyangshu, shuterstock.com
© Chris Hoff, shhutterstock.com
© Lukassek, shutterstock.com
© Robin Schreiber, shutterstock.com
© ON-Photography Germany, shutterstock.com
© r.classen ,shutterstock.com
© Andrija Petrovic, shutterstock.com
© luchschenF, shutterstock.com
© JRF e.V., eventfotograf.in

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an!

NRW.Global Business GmbH

Völklinger Str. 4
40219 Düsseldorf, Germany

Zukunftsthemen

Nordrhein-Westfalen ist schon lange nicht mehr nur das Land der Schwerindustrie und der biederen Mittelständler. In einem dynamischen Umfeld aus exzellenten Forschungsclustern, innovativen Startups, Weltmarkt- und Branchenführern und global agierenden Mittelständlern hat sich ein Bundesland entwickelt, das wie kein zweites für Erfolg der Wirtschaft in Deutschland steht. Ob E-Mobility, Cyber-Secruity, Industrie 4.0 oder Biotech oder Medtech: In NRW wird bereits jetzt an der Zukunft gearbeitet.

NRWGB_Medtech_Header__c__MVIDEOMEDIA__shutterstock.com.jpg

Medtech

NRWGB_RGB_Industry_4-0.jpg

Smart industry

NRWGB_RGB_Smart_Mobility_KB_08682.jpg

Smart mobility

NRWGB_RGB_Cybersecurity_KB_09457.jpg

Cybersicherheit

NRWGB_RGB_Biotech_KB_09908.jpg

Biotechnologie

csm_Heade-NRW-Global-V3_dce0f9e2de.jpg

Branchenvielfalt