Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
NRWGB_RGB_Cybersecurity_KB_09457.jpg

Cybersecurity

Für eine sichere digitale Welt

NRW – ein Zentrum für Cybersicherheit in Europa

Experten für digitale Bedrohungen

Cyberangriffe sind in unserer vernetzten Welt zu einer ernsten Bedrohung geworden. Schon heute werden weltweit jeden Tag mehr als sechs Millionen Cyberangriffe verübt – Tendenz steigend. Die wirtschaftlichen Schäden, die etwa durch Produktionsausfälle, den Verlust von Geschäftsgeheimnissen oder die Kosten für eine Wiederherstellung von Daten entstehen können, sind immens.

Der Schutz vor solchen Angriffen ist essenziell. Cybersicherheit bildet das Rückgrat der digitalen Gesellschaft. Der Schutz digitaler Daten wird daher immer wichtiger. Mit 6,2 Milliarden Euro Umsatz und einem jährlichen Wachstum von 10 Prozent ist Cybersecurity einer der wichtigsten Wachstumsmärkte in Deutschland und ein Kernelement der digitalen Infrastruktur.

Im Bereich der Cybersecurity bietet Nordrhein-Westfalen beste Voraussetzungen für Unternehmen und Investoren. NRW ist Vorreiter im Bereich der Bekämpfung von Cybercrime und Wirtschaftsschutz und eines der Kernzentren für Cybersicherheit in Europa. Im ganzen Bundesland gibt es mehr als 400 IT-Sicherheitsunternehmen, darunter sowohl Global Player als auch zahlreiche KMU. Und mehr als 1.000 Wissenschaftler arbeiten an 30 Forschungseinrichtungen und Universitäten im Bereich IT-Sicherheit. Darunter befindet sich mit dem Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit (HGI) der Ruhr-Universität Bochum auch eines der Top-3-Institute für Cybersicherheit in ganz Europa.

Mit den wichtigen IT-Sicherheitsstandorten Bonn und Bochum bilden wir eine starke Achse in NRW. Durch die Eröffnung des Kompetenzzentrums senden wir nun ein wichtiges Signal für die Unternehmen. Wir geben den kleinen und mittleren Unternehmen Orientierung und Transparenz in Fragen der digitalen Sicherheit, machen das Thema anfassbar und schaffen einen Leuchtturm für NRW!

Christian Schmickler

Mitglied der Geschäftsführung des Kompetenzzentrums DIGITAL.SICHER.NRW

180

Millionen
vernetzte Geräte gibt es in NRW.

400

IT-Sicherheitsunternehmen
haben in NRW ihre Heimat.

95

Prozent
der Menschen in NRW haben einen Internetanschluss.

459.000

Unternehmen
in NRW haben einen eigenen Online-Auftritt.

Exzellente Wissenschaft

An Universitäten und in Forschungsinstituten in NRW werden die vielfältigen Aspekte der von Cybersicherheit erforscht.

Uni-Institut gehört zu Top 3 in Europa

Kompetenzzentrum für Grundlagenforschung

Nachwuchswissenschaftler im Bereich IT-Sicherheit

Campus NRW für die IT-Sicherheitsexperten von morgen

Die Sicherheitsexperten

Zahlreiche Unternehmen in NRW sorgen für Schutz von Wirtschaft und Verwaltung

IT-Dienstleister der Bundesregierung

Sicherheitsexperten bei Viren und Schadsoftware

Cybersecurity-Lösungen im Automotive-Bereich

Vernetzte IT-Sicherheit

In NRW konzentriert sich geballtes Wissen von Wirtschaft, Politik und Forschung

Cybersicherheit in der Wirtschaft

Wissen sammeln, Wissen vermitteln

Vernetzung von Spitzenforschung und Wirtschaft

In NRW entwickeln Unternehmen und Forscher die Blockchain-Technologie weiter

Eine wichtige Rolle beim Thema IT-Sicherheit spielt die Blockchain-Technologie. Diese ermöglicht es, Daten mithilfe einer dezentralen, von vielen Teilnehmern genutzten Plattform fälschungssicher zu speichern und zu übermitteln. Blockchain soll unter anderem für Vertrauen und Transparenz von Transaktionen sorgen. Bis zum Jahr 2027 könnten insgesamt zehn Prozent der weltweiten Bruttoinlandsprodukte über die Innovationstechnologie abgewickelt werden.

Mit seiner hohen wissenschaftlichen Kompetenz, gut ausgebildeten Fachkräften und der hohen Dichte an Industrieunternehmen ist Nordrhein-Westfalen ein herausragender Standort im Bereich der Blockchain-Technologie. Sowohl Startups als auch etablierte Unternehmen entwickeln praktische Anwendungen mithilfe dieser Technik.

Zwei innovative Projekte: Reallabor und Europäisches Blockchain-Institut

Die Landesregierung unterstützt den Aufbau eines Reallabors für Blockchain-Anwendungen im Rheinischen Revier. An dem Projekt sind die Fraunhofer-Gesellschaft, die Universitäten Aachen und Bochum sowie die westfälische Hochschule Gelsenkirchen beteiligt. Im Blockchain-Reallabor werden Wissenschaft, Unternehmen und Startups zusammenarbeiten. Das bundesweit einzigartige Projekt macht Nordrhein-Westfalen zum Vorreiter beim Aufbau des Internets der Werte – und damit zum idealen Standort für IT-Investitionen.

In Dortmund entsteht das Europäisches Blockchain-Institut. Dabei arbeiten das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML), das Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik (ISST) sowie die Professuren für Unternehmenslogistik und für Förder- und Lagerwesen der Technischen Universität Dortmund zusammen. Das Europäische Blockchain-Institut erforscht die praxisnahe Anwendung der Technologie in der Logistik. Ziel ist es, vielfältige Anwendungsbeispiele über eine Open-Source-Plattform der gesamten Branche in Nordrhein- Westfalen zugänglich zu machen.

In 4 einfachen Schritten nach Nordrhein-Westfalen | NRW

Mit unseren internationalen Auslandsbüros und dem Hauptsitz in Düsseldorf unterstützen wir Sie bei der erfolgreichen Ansiedlung in NRW. Wir sind Ihr Partner und begleiten das Projekt vertraulich – vom ersten Kontakt bis zur erfolgreichen Ansiedlung

1 Beratung & Planung
2 Standortauswahl
3 Standort aufbauen
4 Am Standort wachsen

Bildnachweise

© RUB, HGI, Kramer
© Tero Vesalainen, shutterstock.com
© insta_photos, shutterstock.com
© H-BRS/ Eric Lichtenscheidt, feinefotos.de
© Gorodenkoff, shutterstock.com
© A.Penkov, shutterstock.com
© Gorodenkoff, shutterstock.com
© kras99, AdobeStock
© MF3d, iStock
© Sikov, AdobeStock

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an!

NRW.Global Business GmbH

Völklinger Str. 4
40219 Düsseldorf, Germany

Zukunftsthemen

Nordrhein-Westfalen ist schon lange nicht mehr nur das Land der Schwerindustrie und der biederen Mittelständler. In einem dynamischen Umfeld aus exzellenten Forschungsclustern, innovativen Startups, Weltmarkt- und Branchenführern und global agierenden Mittelständlern hat sich ein Bundesland entwickelt, das wie kein zweites für Erfolg der Wirtschaft in Deutschland steht. Ob E-Mobility, Cyber-Secruity, Industrie 4.0 oder Biotech oder Medtech: In NRW wird bereits jetzt an der Zukunft gearbeitet.

NRWGB_Medtech_Header__c__MVIDEOMEDIA__shutterstock.com.jpg

Medtech

hydrogen_shutterstock.jpg

Wasserstoff

NRWGB_RGB_Smart_Mobility_KB_08682.jpg

Smart mobility

NRWGB_RGB_Industry_4-0.jpg

Smart industry

NRWGB_RGB_Biotech_KB_09908.jpg

Biotechnologie

csm_Heade-NRW-Global-V3_dce0f9e2de.jpg

Branchenvielfalt