#
Headerbild Pressemitteilungen

NRW-Unternehmen stoßen neue Lieferkette für Wasserstoff an

Im Rahmen der Golf-Reise von Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, haben die NRW-Unternehmen RWE, Steag und Uniper eine Vereinbarung mit der Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) über Musterlieferungen von Ammoniak unterzeichnet. Damit ist ein wichtiger Grundstein für den Aufbau einer Wasserstoff-Lieferkette nach Deutschland und den Bezug von grüner Energie aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) gelegt worden.

Bei einem Besuch von ADNOC-Vertretern in Nordrhein-Westfalen wurden diese Vereinbarungen vorbereitet und von Christoph Dammermann, Staatssekretär des NRW-Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, politisch flankiert. Dammermann ist vom Potenzial der Kooperation mit dem emiratischen Partner überzeugt: „Ich freue mich, dass drei große Energieunternehmen aus NRW Teil in diesem Pilotprojekt sind und perspektivisch unsere Energieversorgung auf eine breitere Basis stellen. NRW leistet damit einen wichtigen Beitrag für den klimaneutralen Umbau der energieintensiven Industrie.“

Um den Bedarf an Energie und Rohstoffen für eine klimaneutrale Wirtschaft zu decken, werden große Mengen an Wasserstoff und Ammoniak benötigt. Ein großer Teil des Bedarfs muss importiert werden, dabei ist der schnelle Aufbau von Wasserstofftransportnetzen entscheidend. Vor diesem Hintergrund hat die landeseigene Außenwirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.Global Business in den letzten Wochen die Kontakte zu ADNOC und anderen Partnern in den VAE intensiviert. Als Wasserstoffland Nr. 1 in Deutschland hat NRW bereits eine signifikante Infrastruktur in allen Bereichen der Wertschöpfungskette und ist wichtiger Innovationstreiber für diese Zukunftstechnologie.

Die zukünftigen Importe unterstützen sowohl die Ziele der nordrheinwestfälischen Energieversorgungsstrategie, als auch der Wasserstoff-Roadmap und beschleunigen den Ausstieg aus fossilen Energien. Dadurch werden Wertschöpfung und Arbeitsplätze in der Industrie erhalten und die Energieversorgung auf eine breitere Basis gestellt.