Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
DD1140889_Award_2021_BuehneHero_2304x1000.jpg

NRW.Global Business AWARD

Investoren beleben die Wirtschaft, schaffen Arbeitsplätze, verstärken Innovationsimpulse und bringen neue Produkte, Dienstleistungen und Verfahren nach NRW. Damit tragen sie entscheidend zur Wettbewerbsfähigkeit Nordrhein-Westfalens bei. Mit der Verleihung des NRW.Global Business AWARD zeichnet das Land NRW ausländische Unternehmen für ihre besondere Investition in Nordrhein-Westfalen und NRW-Unternehmen für die erfolgreiche Erschließung von Wachstumsmärkten aus. Im Rahmen der Veranstaltung wurden bisher ein oder mehrere Unternehmen mit dem NRW.Global Business AWARD für das beispielhafte Engagement in NRW und den Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes ausgezeichnet.

Und der Preis geht an ...?

Der AWARD 2023 ging an Unternehmen aus den USA, Indien, der Türkei und NRW.

Roter Teppich für die NRW-Außenwirtschaft: Vier Unternehmen durften sich über den AWARD 2023 freuen – und jedes hat seine ganz eigene Erfolgsgeschichte:

Levi Strauss

Der US-amerikanische Bekleidungshersteller aus San Francisco baut in Dorsten auf einer Fläche von rund 70.000 Quadratmetern sein europäisches Distributionszentrum. Die innovative, grüne Logistikanlage wird auf einem ehemaligen Zechengelände nach den Prinzipien von Recycling, Ressourcenschonung und Zero Waste gebaut und betrieben. Ziel ist es, den ökologischen Fußabdruck so positiv wie möglich zu gestalten und mit dem „Cradle to Cradle“-Ansatz eine durchgängige Kreislaufwirtschaft sicherzustellen. Mit hochmoderner Fördertechnik distribuiert das Unternehmen, das vor allem für Denim-Produkte bekannt ist, hier voraussichtlich ab Mai 2024 im Vollbetrieb bis zu 55 Millionen Artikel pro Jahr für den europäischen Markt.

Tata Consultancy Services (TCS)

Der indische IT-Konzern ist seit 1991 in Deutschland tätig und treibt als Anbieter von IT-Services und Beratungsleistungen die Digitalisierung von Unternehmen voran. Die Leistungen reichen von Anwendungsentwicklung, Systemintegration bis hin zu Digital Business Transformation. TCS verfügt unter anderem über mehr als 200 Nachhaltigkeitslösungen, die Unternehmen bei der Umsetzung von ESG-Prioritäten unterstützen. Seit 2008 betreibt TCS in Düsseldorf ein regionales Delivery Center, dieses Jahr kam ein weiteres in Bonn hinzu. Daneben ist das Unternehmen in Nordrhein-Westfalen noch in Leverkusen, Aachen und Wuppertal aktiv. Der IT-Spezialist verzeichnet am Standort ein deutliches Wachstum: Insgesamt werden an den fünf NRW-Standorten 1.300 Menschen beschäftigt, 265 Arbeitsplätze sind neu entstanden.

GiZil

Das junge türkische Technologie-Unternehmen bietet Softwarelösungen für Industrieunternehmen und Energieversorger an und hat 2022 seine erste Auslandsniederlassung in Düsseldorf eröffnet. Das Spezialgebiet von Gizil ist die Erstellung digitaler Zwillinge von komplexen Energieerzeugungs- und Industrieanlagen. Damit kann der Zustand einer Anlage in Echtzeit verfolgt und alle Prozesse digital nachvollzogen werden – etwa durch die Simulation der Produktion, Planung der Instandhaltung oder das Trainieren von Störfällen. Das Leistungsspektrum des Unternehmens deckt den gesamten Lebenszyklus solcher Anlagen ab, so dass Prozesse optimiert und Kosten sowie der CO2-Ausstoß gesenkt werden können. Zum Einsatz kommen dafür Technologien wie Laserscanning, Smart Modelling, Virtual und Augmented Reality sowie Gamification. 

Viega

Das Familienunternehmen aus dem sauerländischen Attendorn ist Anbieter für hochwertige Installationstechnik. Mit knapp 5.000 Beschäftigten an zehn internationalen Standorten hat sich Viega zum Weltmarktführer entwickelt. Heute exportiert das Unternehmen in über 75 Länder und ist mit Produktionsstätten in den USA, China und Indien sowie mit eigenen Vertriebsorganisationen global präsent. In diesem Jahr eröffnete das Familienunternehmen in Attendorn zudem ein besonders nachhaltiges, smartes Seminarcenter und setzte damit auch neue Maßstäbe für innovatives Bauen. Die Produkte von Viega sind in Gebäuden, industriellen Anlagen, im Schiffbau und in der Versorgungstechnik zu finden und tragen die nordrhein-westfälische Marke Viega in die Welt – so etwa ins Pentagon in Washington D.C. oder in die Elbphilharmonie in Hamburg. 

Die Preisträger der vergangenen Jahre

AWARD 2022

AWARD 2022

  • Der US-amerikanischen Wasserstoff-Pionier Plug.
  • Der japanischen Technologie-Konzern Asahi Kasei.
  • Das britisch-ukrainische Raketen-Startup SKYRORA.
  • Der Halbleiter-Produzenten Elmos Semiconductor aus Dortmund.
AWARD 2021

AWARD 2021

  • Der chinesische Technologie-Konzern Xiaomi
  • 2G Energy aus dem münsterländischen Heek, Anbieter von Blockheizkraftwerken 
  • Der japanische Automobilzulieferer Marelli
  • Der aus Thailand stammende Spezialist für Wasserstoff-Technologie Enapter 
AWARD 2020

AWARD 2020

  • Der indische IT-Konzern Infosys
  • Der niederländische High-Tech-Stahlproduzent 247TailorSteel.
  • Der israelische Unicorn OrCam.
  • Der französische Logistikdienstleister DPD.
AWARD 2019

AWARD 2019

AWARD 2018

AWARD 2018

  • Der US-amerikanischen Online-Händler Amazon
  • Das britische Systemhaus Computacenter
  • Das japanische Hightech-Unternehmen Shimadzu
  • Das chinesische Automobilzulieferunternehmen Yanfeng
AWARD 2017

AWARD 2017

AWARD 2016

AWARD 2016

  • Großbritanniens führender Online-Händler für Haushaltsgeräte AO, Bergheim
  • Das japanische Unternehmen Mitsubishi Electric in Ratingen
  • Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M mit Sitz in Neuss
AWARD 2015

AWARD 2015

AWARD 2014

AWARD 2014

  • Der chinesische Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen HUAWEI, Düsseldorf
  • Der US-amerikanische Express- und Paketzusteller UPS mit Sitz am Flughafen Köln/Bonn
  • Das französische Chemieunternehmen Air Liquide in Düsseldorf
AWARD 2013

AWARD 2013

  • Einer der führenden Hersteller für Baumaschinen auf dem chinesischen Markt, XCMG Europe, Krefeld.
  • Der deutsche Wellpappenspezialist Schumacher Packaging, AirportPark FMO in Greven.
  • Das türkische Kommunikations- und Technologieunternehmen Turkcell, Köln.
AWARD 2012

AWARD 2012

  • Die deutsche Niederlassung des französischen Schweißgeräteherstellers GYS in Aachen.
  • Das Gewinnerduo 3M aus Neuss und Kleine Logistik aus Grevenbroich.
  • Das japanische Unternehmen XTREME technologies GmbH, Alsdorf.
AWARD 2011

AWARD 2011

AWARD 2010

AWARD 2010

  • Die australische Firma Ceramic Fuel Cells mit Sitz in Heinsberg.
  • Der japanische Hersteller von Elektrowerkzeugen und benzinbetriebenen Gartengeräten Makita mit seiner Deutschlandzentrale in Ratingen.
  • Das Investorentrio Danone Waters, Garbe Logistic und Reiner Bohnen Internationale Spedition wurden gemeinsam für ihr neues Logistikzentrum im Duisburger Hafen prämiert.
AWARD 2009

AWARD 2009

  • Das Bochumer Entwicklungszentrum des kanadischen Black Berry-Herstellers Research in Motion Deutschland GmbH (RIM).
  • Der japanischen Geschmacks- und Riechstoffhersteller Takasago in Zülpich.
  • Der chinesische Baumaschinenhersteller SANY mit Sitz in Bedburg/Bergheim - Mühlenerft.
AWARD 2006

AWARD 2006

  • Das schwedische Technik-Unternehmen Atlas Copco mit Sitz in Essen.
  • Die finnische Rhein Papier - Tochterunternehmen des finnischen Papierkonzerns Myllykoski - in Hürth.
  • Das dänische Unternehmen Genan mit Sitz im Industriepark Dorsten/Marl.
  • Der norwegische Energieproduzent Statkraft mit Sitz in Düsseldorf.
AWARD 2005

AWARD 2005

  • Auszeichnung des US-amerikanischen Unternehmens QVC für über 2.500 geschaffene Arbeitsplätze in NRW.
AWARD 2004

AWARD 2004

  • Der britische Staubsauger-Hersteller Dyson mit Deutschlandzentrale in Köln.
AWARD 2003

AWARD 2003

Die besten Standortfaktoren für NRW

NRW ist mit seinen Standortfaktoren die bedeutendste Wirtschaftsregion Deutschlands und seit Jahren einer der beliebtesten Investitionsstandorte für ausländische Unternehmen in Europa. Wir haben die besten Standortfaktoren zusammengetragen.

AdobeStock_122081351_c_Roland_Abel.jpeg

Sprechen Sie uns gerne an!

NRW.Global Business GmbH

Völklinger Str. 4
40219 Düsseldorf, Germany