Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen

Stellenangebot

Wir suchen Sie als neuen Mitarbeiter*in (all genders) in Vollzeit  ab sofort unbefristet 
 

Projektmanager*in im Unternehmensservice Mittel-/Osteuropa (MOE) (all genders)

 

Ihre Aufgaben: 

  • Sie beobachten die wirtschaftliche Entwicklung in ausgewählten Zielländern
  • Sie erstellen Länderstrategien (Investitions- und Exportförderung)
  • Sie akquirieren ausländische Unternehmen, begleiten Investitionsprojekte und bearbeiten Ansiedlungsanfragen
  • Sie entwickeln Zukunftsthemen und bauen themenspezifisches Wissen für unser Unternehmen auf
  • Sie managen physische und digitale Veranstaltungen wie z. B. Investoren-seminare, Unternehmens- und Exportfördermaßnahmen
  • Sie betreuen Delegationen im In- und Ausland
  • Sie bauen Partnernetzwerke im Zielland auf und pflegen diese
  • Sie betreuen die ansässigen Unternehmen mit internationalem Hintergrund

Ihr Profil:  

  • Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie besitzen der Stelle entsprechende Berufserfahrung und fachliche Qualifikation im Bereich des internationalen Projektmanagements, der Kundenbetreuung oder Vergleichbarem
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an analytischem Denken, Innovations- und Netzwerkkompetenz sowie Motivations- und Kommunikationsstärke
  • Sie haben sehr gute Englisch-Kenntnisse und sprechen ggf. weitere Fremdsprachen
  • Sie sind zuverlässig, ergreifen Eigeninitiative und besitzen ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Sie bringen sehr gute allgemeine EDV-Kennt­nisse, insbesondere in MS-Office mit
  • Sie sind kommunikationsstark, teamfähig, durchsetzungsfähig und serviceorientiert

Was wir Ihnen bieten:

Sie erhalten die Möglichkeit in einem internationalen Umfeld durch unser weltweites Partner- und Kundennetzwerk zu arbeiten. - Ein motiviertes und engagiertes Team unterstützt Sie dabei. - Wir bieten Ihnen ein hohes Maß an Arbeitszeitflexibilität (Gleitzeit) und Familienfreundlichkeit. - Sie erhalten die Möglichkeit zu dem mobilen Arbeiten. - Eine Vergütung gemäß TV-L, Entgeltgruppe 13 und alle weiteren Konditionen des Öffentlichen Dienstes. - Ein vergünstigtes Job-Ticket im Firmenabo. - Die zusätzliche Altersversorgung bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK).

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse haben uns aktiv zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 17.07.2022. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bevorzugt. Bei Fragen steht Ihnen Frau Heldt unter +49 (0)211 13000-133 gerne zur Verfügung. Bewerbungen bitte an: bewerbungen@nrwglobalbusiness.com.

Kontakt