Jump to Navigation Jump to search Jump to Content Jump to Footer

Webinar: Grüne Transformation der Wirtschaft: Geschäftschancen Global – Fokus GreenTech Kenia

Duration
18.06.2024 / 10:00 Uhr - 11:15 Uhr
Location
Online Veranstaltung
Organisator
Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
Contact
Industrie und Handelskammer zu Düsseldorf
Sandra Klug

+49 211 3557-216

klug@duesseldorf.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein
Oliver Wagener

+49 211 3557-215

business-scout@duesseldorf.ihk.de

Veranstaltungsdetails

Das politisch stabile, liberale und offene Kenia ist für die deutsche Wirtschaft einer der wichtigsten Absatzmärkte in Afrika und gewinnt auch als Produktionsstandort zunehmend an Bedeutung. 

Besonders der Energiesektor Kenias entwickelt sich dynamisch und schnell. Das Land bezieht schon jetzt fast 90 % seines Stroms aus erneuerbaren Energien. Aber auch Abfallwirtschaft und Recycling sind neben weiteren Branchen aus dem Bereich der grünen Technologien im Kommen. Um sich den Auswirkungen der Klimakriese anpassen zu können, hat das Land außerdem einen Green Bond mit 1,3 Mil. € zur Finanzierung grüner und nachhaltiger Projekte in den Bereichen erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Transport und Wasserinfrastruktur, aufgelegt.  

Vor diesem Hintergrund bieten NRW.Global Business und die AHK Kenia gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern in NRW vom 2. bis 6. September 2024 eine Unternehmensreise nach Kenia mit dem Schwerpunktthemen Energy Technology, Greentech und Smart Manufacturing, an.   

Näheres dazu, sowie zu Geschäfts- und Unterstützungsmöglichkeiten für GreenTech in Kenia erfahren Sie ebenfalls bei unserem Webinar im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Grüne Transformation der Wirtschaft: Geschäftschancen Global“ der IHK Düsseldorf. 

 

Programm

10:00 Uhr

Begrüßung und Moderation

Oliver Wagener, Business Scout NRW der Agentur für Wirtschaft und Entwicklung (AWE) bei der IHK Düsseldorf / IHK Mittlerer Niederrhein

10:05 Uhr

Marktchancen im Bereich GreenTech in Kenia

Hanna Dittmeyer, Delegation der Dt. Wirtschaft für das östl. Afrika (AHK Kenia)

10:30 Uhr

Projektentwicklung im Bereich Energie in Kenia

Stefanie Stemmer, Country Manager Kenia, Projektentwicklungsprogramm (PEP) der Exportinitiative Energie

10:45 Uhr

Unternehmensbericht - "Markteintritt in Kenia im Bereich Recycling von Lebensmitteln/Kreislaufwirtschaft"

Dr.-Ing. Marius Wenning, Geschäftsführer, Hermetia Tech GmbH (Aachen)

11:00 UhrFragen, Diskussion, Erfahrungsaustausch
11:10 UhrDen kenianischen Markt kennenlernen: Vorstellung der NRW-Unternehmerreise vom 02.- 06.09.24 nach Kenia


Jan Lutz Müller, Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld

 

Alle Angaben ohne Gewähr