Jump to Navigation Jump to search Jump to Content Jump to Footer

Unternehmensreise nach Tokyo/Japan im Rahmen der FC EXPO 2023

Japanischer Markt für Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie

Request documents
Duration
13.03.2023 /
18.03.2023
Location
Tokyo, Japan
Organisator
NRW.Global Business
Price
350.00 Euro zzgl. MwSt.
Für jede weitere Person desselben Unternehmens / derselben Institution betragen sie 200,00 Euro (zzgl. MwSt.).
Contact
NRW.Global Business GmbH
Wolfgang Jansen

+49 211 13000-134

jansen@nrwglobalbusiness.com

Wasserstoffland Japan

Japan war das erste Land, das eine nationale “Basic Hydrogen Strategy” verabschiedet hat und möchte sich als “Wasserstoffgesellschaft” etablieren. Einer Studie des Marktforschungsunternehmens Fuji Keizai von 2019 zufolge wird der Wasserstoffmarkt in Japan bis zum Jahr 2030 um das 56-fache auf voraussichtlich 408,5 Mrd. JPY (ca. CHF 3,7 Mrd.) wachsen. Technologien und Produkte für die Erzeugung, Nutzung und die Handhabung von Wasserstoff gewinnen in Japan und Deutschland gleichermaßen an Bedeutung. In beiden Ländern ist Expertise des jeweiligen anderen Landes gefragt.

Die Fuel Cell EXPO, „FC EXPO“ in Tokyo versammelt Technologien für Herstellung, Transport, Speicherung und Nutzung von Wasserstoff unter einem Dach. Seit ihrer Einführung im Jahr 2005 ist sie eine unverzichtbare Geschäftsplattform für Fachleute aus der ganzen Welt. Das Land Nordrhein-Westfalen ist über NRW.Global Business Japan und das NRW Netzwerk Wasserstoff und Brennstoffzelle bereits seit 2008 im Rahmen der Fuel Expo in der Standortwerbung und Vernetzung von Akteuren aus NRW und Japan aktiv.

NRW-Unternehmensreise nach Tokyo/Japan im Rahmen der FC EXPO 2023

NRW.Global Business verfügt über langjährige Japan- Expertise und ein enges Netzwerk von Kontakten zu Industrie, Wissenschaft & Forschung sowie zu staatlichen und regionalen Einrichtungen in Japan. Im Thema Wasserstoff und auf der FC EXPO in Tokyo ist NRW.Global Business mit ihrer japanischen Tochtergesellschaft bereits seit 2009 aktiv. Sowohl die Stadt Essen als auch die Landesgesellschaft NRW.Energy4Climate haben in Zusammenarbeit mit NRW.Global Business in den vergangenen Jahren ihre Kontakte in Japan kontinuierlich ausgebaut. Gemeinsam bieten wir für die FC EXPO 2023 eine Unternehmensreise an, die Besuche der Messe, ein Rahmenprogramm mit Besuchen bei Unternehmen und Instituten der Wasserstoff-Wirtschaft in Japan, sowie die Teilnahme an einem Standort und Business Symposium im Rahmen der Messe beinhaltet.

Teilnahmekosten

Die Teilnahmekosten betragen 350,00 Euro (zzgl. MwSt.) für eine Person pro Unternehmen/Institution. Für jede weitere Person desselben Unternehmens / derselben Institution betragen sie 200,00 Euro (zzgl. MwSt.).
Die Kosten für An- und Abreise, Inlandsflüge, Übernachtungen sowie individuelle Mahlzeiten trägt jede/r TeilnehmerIn selbst. Auf Wunsch erhalten die TeilnehmerInnen Unterstützung bei der individuellen Organisation der Reiselogistik.

Weitere Informationen und Einzelheiten zum Programm werden in Kürze veröffentlicht. 

Sie möchten bereits unverbindlich Ihr Interesse an der Reise bekunden? Dann füllen Sie gerne das Formular zur Interessenbekundung aus und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, sobald weitere Informationen vorliegen. 

Die NRW-Unternehmensreise nach Tokyo/Japan ist ein Projekt von NRW.Global Business und wird gefördert vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium. Projektpartner sind NRW.Energy4Climate und die Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft - EWG.

Neben der Unternehmensreise beteiligt sich NRW.Global Business mit einem NRW-Gemeinschaftsstand auf der FC EXPO Tokyo 2023. Sie möchten dabeis sein? Dann finden Sie hier weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten!

Feel free to contact us if you have any questions:

NRW.Global Business GmbH

Wolfgang Jansen

-